Plauen: Kundgebung gegen Thor Steinar-Laden »Oseberg« « DasLetzte.blogsport.de

Plauen: Kundgebung gegen Thor Steinar-Laden »Oseberg«

Am 27.11.2009 findet um 15 Uhr am Theaterplatz in Plauen eine Kundgebung gegen den neueröffneten Thor Steinar-Laden statt.

Kein Raum für rechten Lifestyle – Thor-Steinar-Laden Oseberg schließen!

Am 29.10.2009 öffnete im Plauner Einkaufszentrum „Kollonaden“ das Bekleidungsgeschäft „Oseberg“ erstmals seine Türen. Das unauffällige Aussehen des Ladens täuscht dabei über den wahren Hintergrund des Geschäfts hinweg – der Laden vertreibt Kleidung der rechtsextremen Marke „Thor Steinar“.

Thor Steinar – Mode aus dem braunen Sumpf.

Die Marke Thor Steinar wurde im Jahre 2002 von einer Person aus der rechten Szene ins Leben gerufen und entwickelte sich schnell zu einer der beliebtesten Szenemarken unter Neonazis. Spezifische Besonderheit von „Thor Steinar“ ist die Kombination von sportlichem Design und eindeutig neonazistischen Inhalten. So werden verschiedene Kollektionen mit dem Namen von SS-Divisionen oder Einheiten der SA geschmückt, andere wiederum verwenden Runen mit mythologischem Bezug, welche ebenfalls in der NS-Zeit Verbreitung fanden. Das alte Logo von Thor Steinar wurde im Jahre 2004 wegen seines eindeutigen Bezugs zu SS und SA verboten. Noch immer ordnet der Verfassungsschutz die Marke als rechtsextrem ein. Nach wie vor zählt Thor Steinar zu den beliebtesten Kleidungsstücken in der rechten Szene.

Dem rechten Lifestyle entgegentreten!

Mit dem „Oseberg“ hat die Marke „Thor Steinar“ nun einen Laden mitten im Zentrum Plauens eröffnet. Dieser Ort ist bewusst gewählt – die rechte Szene beansprucht ihren Raum in der Mitte der Gesellschaft und tritt immer offensiver auf. Die Eröffnung des „Oseberg“ lässt in Zukunft eine verstärkte Präsenz von Rassisten, Antisemiten und Nationalisten im Zentrum Plauens befürchten. Dies darf nicht hingenommen werden!

Für die sofortige Kündigung des „Thor Steinar“-Ladens „Oseberg“! Keine Geschäfte mit Neonazis!

Quelle:
Antifaschistische Gruppen des Vogtlandes/ agv.blogsport.de/ 20.11.2009

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • MySpace
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Reddit
  • RSS